Aktuelles

Nun schon zum zweiten Stammtisch fand man sich im November ein. Insbesondere die Stadtentwicklung stand dabei im Mittelpunkt der Diskussion.

Zum bereits 11. Mal waren die Blackrunner Teilnehmer beim Charitylauf. Es war eine Superstimmung und hat allen viel Spaß gemacht. Mit einem 8. Platz in der ALD -Wertung konnte wiederum auch sportlich gesehen ein gutes Ergebnis erzielt werden. Der gute Zweck der erlaufenen Spende wird wiederum die Kinderweihnachtsfeier der Warener Tafel sein.

Wie nun schon zu einer Tradition geworden trafen sich Mitglieder des Stadtverbandes der CDU zum Sommerfest.Nach der Begrüßung durch den Stadtvorsitzenden Christian Holz , nutzte der Kreistagspräsident Thomas Diener die Gelegenheit, zu aktuellen Fragen Stellung zu nehmen. Peter Bauer informierte über aktuelle Mittelstandspolitik.Bei Gegrillten und guter Stimmung wurde es ein langer und schöner Sommerabend.

Einer guten Tradition folgend, ging es auch in diesem Jahr wieder zum Politischen Aschermittwoch der CDU nach Demmin. Die rund 1200 Teilnehmer bekundeten mit Ihrem Beifall die Unterstützung für die Bundesvorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel bei Ihrem Bemühen, die Zeit der geschäftsführenden Regierung so schnell wie möglich zu beenden.

Einer guten Tradition folgend trafen sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Waren zur Adventsfeier. Bei einer sehr guten Betreuung durch das Hotel "Am Tiefwarensee" ließ der Stadtvorsitzende Peter Bauer das Jahr Revue passieren. Mit Geschichten zum Advent und gesungenen Liedern klang der Abend aus.

Auf Einladung des CDU -Stadtverbandes Waren (Müritz) sowie der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU weilte die Justizministerin Katy Hoffmeister am 22.11.2017 in Waren. In einer lebhaften Diskussionsrunde wurden u.a. angesprochen:

- 25 Jahre Justiz in MV
- Arbeitskräftemangel auch in der Justiz?
- Gründe für die Schließung der JVA Neubrandenburg
- Zieht sich die Justiz aus dem ländlichen Raum zurück?
- Wie senkt man den Verwaltungsaufwand in der Justiz?

Obwohl die Justizministerin erst seit einem Jahr im Amt ist, konnte Sie über vielfältige Aktivitäten berichten wie auch über Aufgaben und Ziele in der nächsten Zeit.

Auf Einladung der regionalen Mittelstandsvereinigung erläuterte Eckhardt Rehberg bei einer Müritzrundfahrt am 20.09.2017 vor Unternehmern die wichtigsten Ziele der Mittelstandspolitik der CDU und berichtete über seinen Wahlkampf .

Das letzte Wochenende im August ist seit zehn Jahren immer schon festgeplant für den RUN FOR CHARITY unter der Federführung der ALD GmbH. In diesem Zeitraum konnten weit über 1 Mio. Spenden erlaufen werden. Auch unser Bundestagsabgeordneter Eckhardt Rehberg war mit dabei. Von 40 Mannschaften konnten die Blackrunner einen 8.Platz auf der 62-km Strecke zwischen Klink und Röbel erlaufen.
Wir danken allen Organisatoren, insbesondere der ALD und ihrem Geschäftsführer, Carsten Rösel, Sponsoren und Aktiven. Wir freuen uns auf 2018 wenn es zum 11. Mal heißt -RUN FOR CHARITY.

Traditionelles Sommerfest

Wie nun schon zu einer Tradition geworden trafen sich die Mitglieder des CDU -Stadtverbandes Waren zu Ihrem alljährlichen Sommerfest. Der Ministandort wurde etwas in die Nähe der Garage gerückt aufgrund der gerade zuvor gefallenen Starkregenniederschläge, doch es blieb trocken. Gern folgte der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg der Einladung  und berichtete aus Berlin sowie aus dem Wahlkreis. So hat er in dieser Legislaturperiode 650 Termine im Wahlkreis wahrgenommen.

65 Jahre CDU

Heinz Waschk hat Jubiläum- mit 65 Jahren in der CDU dürfte er einer der dienstältesten Mitglieder überhaupt sein Marc Reinhardt als Kreisvorsitzender der CDU sowie Peter Bauer als Stadtvorsitzender ließen es sich nicht nehmen zum Jubiläum persönlich vorbeizuschauen und die Gratulation zu überbringen.

Im Rahmen seines Besuchsprogramms besuchte der Bundestagsabgeordnete ER auch die Berufsschule in Waren. Schwerpunkte des Gesprächs waren der wachesende Arbeitskräfte- sowie Fachkräftebedarf sowie die Zusammenarbeit zwischen der Schule und der Wirtschaft.

 Ein Besuch in der Müritz-Plau GmbH zeigte in anschaulicher Weise die Verbindung zwischen der Fischerei und der schnelllebigen Veränderung der Produktionsbedingungen und der Nachfrage. Der Geschäftsführer Jens-Peter Schaffran präsentierte in eindrucksvoller Weise das Fischkaufhaus sowie die Tomatenproduktion, die ausschließlich auf alternativer Energie basiert.

 In Grabowhöfe informierte sich ER über den Verhandlungsstand bei den geplanten Brückensanierungen .Diskutiert wurden auch notwendige weitere Sanierungsmaßnahmen.

 Der Bürgermeister von Göhren-Lebbin gab einen umfassenden Einblick in Verbindung zwischen Gemeinde und Tourismus und sprach notwendige Infrastrukturmaßnahmen für die Gemeinde aber auch dem gewachsenen Tourismusstrom.

Am 20.06.2017 weilte auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Waren(Müritz) der Generalsekretär der CDU-MV, Wolfgang Waldmüller, in Waren. Zu Beginn der Veranstaltung wurde des Kanzlers der Einheit, Helmut Kohl, gedacht. Herr Waldmüller nutzte die Gelegenheit um sich vorzustellen und informierte über aktuelle landespolitische Themen.

Für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurde Horst Rehm mit einer Ehrenplakette sowie Urkunde geehrt.

Mit Trauer haben die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Waren (Müritz) vom Ableben des Bundeskanzlers Helmut Kohl erfahren. Mit seinem Wirken ist die Wiedervereinigung möglich geworden. Bei seinen Besuchen in unserer Region konnte er sich vor Ort vom Erfolg seiner Politik überzeugen."Die Pfalz ist meine Heimat, Deutschland mein Vaterland und Europa unsere Zukunft"-so formulierte er selbst seine Position..

 Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Eckhardt Rehberg in Waren

Am 20.04.2017 weilte der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg in Waren. Zunächst wurde das Bio Technikum Greifswald besucht, das mit seiner mobilen Erlebniswelt den Besuchern die Grundstrukturen der Biotechnologie näher brachte. Im Hortzentrum Waren /West konnte sich der Bundestagsabgeordnete über eine qualifizierte Betreuung der Kinder informieren. Aktuelle Fragen des Ärzteverbandes wurden bei Dr. Lange, Vorsitzender des Verbandes Müritz, besprochen. Bei der Polizeiinspektion in Waren wurde den Polizistinnen und Polizisten Dank ausgesprochen für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit und zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Mit einer Diskussionsrunde am Abend im Seehotel Ecktannen zu aktuellen Fragen ging der Tag in Waren zu Ende.

Wir wünschen allen Bürgern ein frohes Osterfest.

Wie in jedem Jahr hat der CDU-Stadtverband Ostereier auch heute verteilt.


Besuch des Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg am 05.12.2016 in Waren (Müritz)

Zunächst wurde die Müritz-Pflege besucht. Die Geschäftsführerin Frau Behn und die Mitarbeiterin Frau Starzak konnten über ein starkes Anwachsen des Bedarfs an Pflege berichten. Die Grundlage um dieses Wachstum zu ermöglichen ist eine stabile Stammbesetzung. Auch konnte sich Rehberg über das Konzept informieren, das den Bewohnern ein Maximum an wohnlichem Zusammenleben bietet. Dieses unterstützt durch die Essenzubereitung im Hause und auch Besucher die Möglichkeit haben, sich mit Ihren Verwandten wie zu Hause zu fühlen, indem in der gemeinsamen Küche gekocht werden kann. Beliebt ist bei den Bewohnern unter anderem insbesondere die musikalische Umrahmung und das Singen von Weihnachtsliedern.

Die zweite Station war der neu eröffnete EDEKA - Markt von Herrn Schubert in der Teterower Straße. Dieser besticht durch Modernität sowie ein neues Konzept bei der Anordnung der Frische. So werden bis auf den Friseur alle anderen Bereiche wie Blumen und Bäcker durch das Haus selbst realisiert konnte Herr Kratzer, Substitut im Haus, berichten. Auch hier wurde ein sehr gutes Einvernehmen zwischen der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern bestätigt.

Auf der Adventsfeier des Stadtverbandes der CDU konnte Eckhardt Rehberg zu aktuellen Fragen aus Berlin berichten und es gab ein großes Interesse von den Anwesenden zu Fragen der Landes-, Bundes- aber auch Europapolitik. Gedankt wurde dem Bundestagsabgeordneten für seine intensive Arbeit im Wahlkreis. Überzeugen konnte das Kollektiv des Hotels "Am Tiefwarensee" durch die Gastfreundschaft sowie ein schmackhaftes Adventsbüfett. Mit Gedichten und Weihnachtsliedern klang der Abend aus.


Sommerfest 2016

Wie nun schon zur Tradition geworden, feierten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes sowie der regionalen Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU Ihr Sommerfest. Als Gast wurde diesmal der Landtagskandidat der CDU Thomas Diener begrüßt. Neben einem kühlen Blonden sowie Deftigem vom Grill wurde über aktuelle Themen diskutiert.


Veranstaltung mit Vincent Kokert und Thomas Diener

Am 23.06.2016 trafen sich der CDU-Generealsekretär MV. Vincent Kokert sowie der CDU Kandidat für die Landtagswahl am 04.09.2016, Thomas Diener, mit Mitgliedern des Warener CDU-Stadtverbandes sowie der Mittelstandsvereinigung. Diskutiert wurden Landesthemen wie auch regionale Probleme. Trotz der sommerlichen Temperaturen verging die Zeit sehr schnell.

Wir danken dem Brauhaus Reschke für die sehr gelungene hiitzegerechte Versorgung.


Treffen mit der CSU Gruppe Oberwerrn

Am 28.05.2016 trafen sich im Brauhaus Reschke in Waren (Müritz) 70 Personen der CSU-Gruppe Oberwerrn mit dem Kreistagspräsidenten Thomas Diener und dem Stadtvorsitzenden der CDU Peter Bauer. Die Gruppe befand sich auf einer dreitätigen Rundreise durch Mecklenburg-Vorpommern. Thomas Diener gab Informationen zum Kreis MSE und Peter Bauer berichtete über Waren (Müritz). Viele Fragen zeigten das Interesse an Mecklenburg-Vorpommern.. Dank gilt den Organisatoren der Reise Hans Mock sowie Norbert Hart aus Bayern.


Nachruf

Mit tiefer Trauer haben wir vom Ableben unseres Geschäftsstellenleiters der CDU in Waren (Müritz)

Erich Zimmermann erfahren.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Stadtverband und Stadtfraktion der CDU Waren (Müritz)

Adventsveranstaltung der CDU

Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes trafen sich in nun schon bewährter Weise am 10.12.2015 zu Ihrer traditionellen Adventsveranstaltung. Als Gäste waren der CDU-Generalsekretär MV, Vincent Kokert, sowie Hartmud Anner, Geschäftsführer der CDU im Kreis sowie Thomas Diener,Kreistagspräsident, anwesend. Schnell verging die Zeit bei aktuellen Informationen, Weihnachtsgedichten und gesungenen Weihnachtsliedern. Danken möchten wir an dieser Stelle dem Team des "Hotels Am Tiefwarensee" für Ihre niveauvolle Umrahmung.

Allen einen schönen 2. Advent und eine gute Vorweihnachtszeit. Peter Bauer - Stadtvorsitzender CDU

Wirtschaftsminister MV in Waren(Müritz)

In der vergangenen Woche weilte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf Einladung des Warener Stadtvorstandes der CDU in Waren. Vor Mitgliedern der CDU sprach er zu Perspektiven der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, insbesondere des Mittelstandes. Natürlich wurden auchzu aktuellen Entwicklungen Fragen gestellt und kompetent beantwortet.

Charitylauf 2015

Seit Beginn dieser Veranstaltung nimmt das Team "Blackrunner" an dieser Veranstaltung teil.
Laufen für einen guten Zweck bedeutet für uns einen Beitrag zu leisten für die Kinderweihnachtsfeier
der Warener Tafel. Auch in diesem Jahr hat es wieder gut geklappt. Mit einer Zeit von 5 Std. und 8 Min konnte ein
sportlicher 7. Platz erreicht werden.
Dank an dieser Stelle auch von unserer Seite an das Organisationsteam mit Axel Rösel sowie den Sponsoren.

Es war auch in diesem Jahr echt toll.

cdu waren müritz

Am 31.03.2015 besuchte der Stadtvorstand der CDU "Forus",einen Exportbetrieb aus der Region.

Frau Wilhelm als Geschäftsführerin des Unternehmens konnte den Erfolg der Mitarbeiter sowie der Leitung sehr anschaulich darstellen, insbesondere auch die Komplexität mit der es heute ein Unternehmen auf regionaler, nationaler als auch internationaler Ebene zu tun hat. Auch gab es eine Reihe von regionalen Fragen, über die diskutiert wurde. Sehr interessant war auch der anschließende Rundgang im Unternehmen.

Wir wünschen dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg.

Wie in jedem Jahr verteilte der Stadtvorstand der CDU Waren (Müritz) auch in diesem Jahr wieder Ostereier und kam so auch mit Einheimischen und Urlaubern ins Gespräch.

Am 26.03.2015 hatte sich der CDU-Stadtverband mit dem Steuerbüro mit dem Geschäftsführer der Schmidt & Partner GmbH verabredet im Seehotel "Ecktannen." Herr Schmidt ging auf aktuelle Steuerfragen im Unternehmen sowie auch im privaten Bereich ein. Ein gelungener Abend mit einem sehr kompetenten Gesprächspartner.

Am 09.03.2015 besuchte der CDU- Stadtvorstand das Unternehmen "So ein Früchtchen". Der Geschäftsführer, Herr Behnke, erläuterte die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens in den Räumlichkeiten der Warendorfer Str. 20.Im Anschluss daran erläuterte Herr Siebert, Geschäftsführer der WiFö Müritz, die aktuelle Situation.

Wir wünschen Herrn Behnke weiterhin viel Erfolg mit seinem Unternehmen in der Region.